Therapien

Den Menschen als ganzheitliches Wesen zu betrachten und Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen, das ist mein Anliegen.
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl meiner Therapien, die je nach Beschwerdebild und persönlicher Neigung ausgewählt und mit einem Beratungsgespräch kombiniert werden können.
So ist es möglich, Ihre Gesundheit zu verbessern, ihre Vitalität zu steigern und neue Lebensfreude zu finden.

Migränemassage nach artofbalance®
Reiki
Basenfasten
EFT nach Gary Craig
Biochemie nach Dr. Schüßler
Bachblütenessenzen
Homöopathie
Entspannung
Ohrkerzenbehandlung



Migränemassage nach artofbalance®

Die Migränemassage ist eine hilfreiche und wirkungsvolle Sonderform der Gesichts-, Kopf und Nackenmassage.
Sie wurde speziell gegen die typischen Symptome von Migräne und Spannungskopfschmerz entwickelt.

Im Vordergrund stehen die Behandlung des Kopfes und die Entspannung der Rücken-, Nacken- und Schultermuskulatur durch die Kombination aus Massage und Akupressur.

Dies kann zu einer deutlichen Linderung der Schmerzen und zu einer Verlängerung der schmerzfreien Phase führen.

— 45 Minuten die Ihr Wohlbefinden verbessern können

nach oben


Reiki, was ist das?

Die Energiebehandlung nach Dr. Mikao Usui (1862 - 1926), ist eine
alternative Heil- und Entspannungsmethode aus Japan.
Reiki wird durch sanftes Handauflegen kanalisiert. Diese universelle Lebensenergie aktiviert Selbstheilungskräfte im Körper.

Reiki
• löst Blockaden
• entspannt
• fördert das seelisch-geistige Gleichgewicht
• unterstützt Heilungsprozesse
• reinigt Körper, Geist und Seele
• wirkt begleitend zu anderen Therapien

Ich biete verschiede Formen der Reikibehandlung an.
Eine Ganzkörperbehandlung dauert 60 bis 90 Minuten. Eine Kurzbehandlung begleitend zu einem Beratungsgespräch ist in 20 bis 30 Minuten möglich.
Gönnen Sie Ihrem Körper etwas Gutes.

nach oben


Basenfasten, was ist das?

Basenfasten ist ein Gesundheitserlebnis bei dem Sie schlank und vital werden ohne Leistungsverlust. Fasten ist eins der ältesten Naturheilverfahren der Menschheit.
Ein Hausputz für den Organismus.
Fasten dient der Gesundheit durch Entlastung besonders des Verdauungstraktes und durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Basenfasten ist die schonende Form des Fastens. Es wird für eine bestimmte Zeit auf säurebildende Nahrungsmittel verzichtet.

Basische Lebensmittel sind erlaubt, z. B.
• Obst
• Gemüse
• Kartoffeln
• Salat und Kräuter
• Leinsamen, Sonnenblumenkerne
• Mandeln
• Kräutertee
• Wasser

Wer sich "normal" ernährt, isst meist zu viel, zu häufig, zu spät am Abend, zu viel tierisches Eiweiß, zu viel Säurebildner, dadurch wird das Gewebe übersäuert und es kann zur Entwicklung von chronischen Krankheiten kommen, z.B.
• Rheuma
• Allergien
• Arthritis
• Asthma
• Heuschnupfen
• Darmerkrankungen
• Migräne

Lassen Sie es nicht so weit kommen - gönnen Sie sich eine kleine Verschnaufpause von der Zivilisationskost - durch Basenfasten. Essen Sie sich gesund und schlank durch genussvolles Entsäuern und Entschlacken.
Verbannen Sie die Säurebildner für ein bis drei Wochen von Ihrem Speiseplan
und der Heilprozess kann beginnen.
Genießen Sie ein intensives Körpergefühl und erreichen dabei Ihr Wohlfühlgewicht.

nach oben


EFT, was ist das?


Eine Klopf-Akupressur nach der Original-Technik von Gary Craig.
Traditionelle Akupunkturpunkte auf den Meridianen werden in einer bestimmten Reihenfolge beklopft. Gleichzeitig wird das bestehende Problem formuliert, um sich emotional damit zu verbinden.
Negative Gefühle, körperlich oder seelisch, werden durch Störungen im Energiesystem des Körpers verursacht.
EFT kann helfen diese Störungen aufzulösen. So wird das emotionale Gleichgewicht wieder hergestellt.

Emotionale Themen im Alltag können sein
• Stress
• Angst z. B. Flugangst
• Phobien z. B. Spinnenphobie
• Panikattacken

EFT kann Kinder helfen folgende Probleme zu überwinden
• Schulstress
• Konzentrationsstörungen
• Schulangst
• Angst vor Klassenarbeiten
• Versagensängste
• Lernblockaden
• Mobbing

Körperliche Beschwerden, die gelöst werden können
• Muskelverspannungen
• Kopfschmerzen
• Nervenreizungen

Darüber hinaus bietet EFT
• Verbesserung der emotionalen Stabilität
• Steigerung des Selbstvertrauens
• Motivationssteigerung in Beruf und Sport
• bessere Leistungen durch Auflösen von Blockaden und alten Glaubenssätzen

nach oben


Biochemie nach Dr. Schüßler, was ist das?

Die Biochemie der Schüßler Salze wurde von Dr. Wilhelm Schüßler (1821 -1898)
entwickelt. Er hat 12 verschiedene Salze und ihre natürliche Anwendung für ein gesundes Leben beschrieben.
Viele Krankheiten beruhen auf Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen, durch Biochemie kann ein Ausgleich geschaffen werden. Entdecken Sie wie Sie mit den Schüßler-Salzen gesund bleiben oder gesund werden. Neben den 12 Hauptmitteln gibt es 12 Ergänzungsmittel und 11 biochemische Salben.

Die Schüßler Salze sind homöopathische Arzneimittel und finden
folgende Anwendung
• Stärkung des Immunsystems
• Entgiftung
• Ausgleich des Säure-Basenhaushaltes
• Hautprobleme
• Allergien
• Nervosität
• Magen - Darm Erkrankungen
• Schmerzen z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne

Schüßler-Salze sind nebenwirkungsfrei und können von Menschen jeden
Alters eingenommen werden. Sie sind vielseitig einsetzbar und kombinierbar
mit anderen Therapien.

nach oben


Bachblütenessenzen, was ist das?

Das System der 38 verschiedenen Pflanzen wurde von dem englischen
Arzt Dr. Edward Bach (1886 -1936) entwickelt.
Diese sanfte Heilmethode wirkt auf das Energiesystem des Menschen
und korrigiert sanft die blockierte Lebensenergie, die häufig für Krankheiten
mitverantwortlich ist. Bei seelischen Blockaden, kann sich keine innere
Harmonie entfalten.

Bachblütenessenzen fördern die geistig - seelische Entwicklung des
Menschen und führen zum "Heilsein".

Anwendungsgebiete sind
• seelische Gesundheitsvorsorge zur Bewusstseinsentwicklung,
Charakterstärkung, Harmonisierung
• Behandlung psychischer Stresssituationen und Lebenskrisen wie
Beziehungskonflikte, Erziehungs- oder Schulprobleme, Midlifecrisis
• Begleitbehandlung von akuten und chronischen Krankheiten bei
psychosomatischen Symptomen

Die Wirkung der Bachblütenessenzen
Zitat von Dr. Bach:
"Wie schöne Musik oder andere großartige, inspirierende Dinge, sind sie in der Lage, unsere ganze Persönlichkeit zu erheben und uns unsere Seele näher zubringen. Dadurch bringen sie uns Frieden und entbinden sie uns von Leiden.
Sie heilen nicht dadurch, dass sie Krankheit direkt angreifen, sondern dadurch, dass sie unseren Körper mit den schönen Schwingungen unseres Selbst durchfluten, in deren Gegenwart die Krankheit dahin schmilzt wie Schnee in der Sonne. Es gibt keine echte Heilung ohne eine Veränderung in der Lebenseinstellung, des Seelenfriedens und des inneren Glückgefühls."

nach oben


Homöopathie, was ist das?

"Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt". So lautet das Grundprinzip der Homöopathie.
(griech. homios = ähnlich, pathos = Leiden)
Sie wurde 1796 von dem Arzt Samuel Hahnemann begründet.
Homöopathische Arzneimittel werden aus vielen unterschiedlichen Substanzen zubereitet.
Z.B. aus pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Materialien und zur Einnahme durch Verdünnung und Verschüttelung (Potenzierung) aufbereitet. Bei diesem Prozess geht die Information über das Wesen des Ausgangsmaterials auf die Trägersubstanz (Alkohol, Wasser, Milchzucker) über. Durch die Aufnahme dieser Informationen werden Körper, Geist und Seele angeregt, ihre Selbstheilungskräfte und die Selbstregulation zu aktivieren.
Die Homöopathie behandelt den Menschen im Ganzen, nicht nur die Symptome.
Sie ist eine Regulationstherapie für Körper, Geist und Seele.

Indikationen
• akute und chronische Erkrankungen
• Erkältungserkrankungen
• Infektanfälligkeit
• Neurodermitis
• Allergien
• chronische, entzündliche Darmerkrankungen

und vieles mehr

nach oben


Entspannung, was ist das?

Dem Stress entfliehen und zu innerer Harmonie und Ausgeglichenheit finden.
Körper, Geist und Seele in Balance bringen.
Ich biete Ihnen verschiedene Möglichkeiten an.
• Genießen Sie in ruhiger Atmosphäre eine Wohlfühlmassage oder
eine Reikibehandlung.
• Reden Sie sich bei einem entspannten Gespräch den "Alltagsmüll"
von der Seele
• Führen Sie ein offenes Gespräch mit einer neutralen Person
• Gemeinsames Arbeiten mit Affirmationen und positivem Denken

Genießen Sie eine wohltuende Entspannungsbehandlung.
Danach können Sie gestärkt und entspannt in den Alltag zurückkehren.
Der Mensch sollte, je älter und weiser er wird 90% in sich ruhen, für sich da sein und Zeit für sich und seine Gedanken haben. Dann kann er die anderen 10% in hoher Qualität mit anderen Menschen leben ohne sich dabei zu weit von sich zu entfernen

nach oben


Ohrkerzenbehandlung, was ist das?

Die Anwendung der Ohrkerzen ist von Indianern und aus dem asiatischen Raum bekannt. In der Naturheilkunde zählt die Ohrkerzenbehandlung zu den klassischen Ausleitungsverfahren. Die Ohrkerze dient zur Reinigung und Harmonisierung der Energiefelder des Menschen. Hauptanwendungsbereiche sind akute und chronische Beschwerden im Ohr- und Kopfbereich, insbesondere bei

• Migräne
• Ohrenschmerzen
• Mittelohrentzündungen
• Kopfschmerzen
• Schnupfen
• Erkältung
• Tinnitus

Als hervorragendes Entspannungsverfahren wirkt die Ohrkerzenbehandlung bei

• Stress
• Nervosität
• Schlafstörung
• Hyperaktivität bei Kindern

Wegen der energetischen Balance werden immer beide Ohren mit jeweils einer Ohrkerze nacheinander behandelt.

nach oben





Vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit mir und wir werden gemeinsam ein individuelles Konzept für Sie ausarbeiten.

DIE SANGUINUM-KUR

Das Stoffwechselprogramm zur medizinischen Gewichtsreduktion

weitere Informationen

Ästhetische Medizin

weitere Informationen

ProVita Vitalkur

Gewichtsreduktion durch Akupunktur mit ausgewogenem Ernährungsplan.


Ihr 6 Wochenprogramm für mehr Vitalität

 

weitere Informationen