Kosmetische Akupunktur, was ist das?

Gesichtsakupunktur zur Steigerung des körperlichen Wohlgefühls und der Hautstraffung
Die Kosmetische Akupunktur erfreut sich immer größerer Popularität. Sie basiert auf den Grundregeln der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und ist eine gesichtsverjüngende Akupunktur. Als naturheilkundliche Methode des Anti-Agings ist sie eine fast schmerzlose Behandlung mit sehr feinen Akupunkturnadeln im Gesicht. Falten werden verringert, Tränensäcke und Aufgedunsenheit im Gesicht gemildert.

Für nachhaltige Ergebnisse sind 6-10 Behandlungen notwendig.

Kosmetische Akupunktur als Anti-Aging Behandlung

Sie bewirkt eine Gewebestraffung der Haut durch vermehrte Kollagen-Bildung. Die Muskeln des Gesichts werden stimuliert und besser durchblutet.
Das Gesicht gelangt zu gesünderem und jüngerem Aussehen.
Das Ergebnis ist ein Facelifting ohne die Wunden, Schwellungen und Risiken, die eine Operation mit sich bringt.Kosmetische Akupunktur ist eine sehr effektive Methode zur Behandlung von Falten.
Je früher die Kosmetische Akupunktur begonnen wird, umso länger kann der Alterungsprozess hinausgezögert werden.

Die Kosmetische Akupunktur bewirkt

  • Faltenreduzierung
  • Faltenauffüllung
  • straffere und glattere Haut
  • mehr Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut
  • Anregung des Hautstoffwechsels für ein strahlendes und gesundes Aussehen
  • Aufhellung der Augen (Augenglanz)
  • entspanntes Aussehen
  • Hervorhebung der natürlichen Schönheit

Zu Beginn empfiehlt sich eine Behandlungsserie mit 10 Sitzungen. Zur Erhaltung des Faceliftings ist eine Behandlung alle 4 bis 8 Wochen sinnvoll.
Gesichtsverjüngung durch kosmetische Akupunktur, auch Bio-Facelifting genannt, ist Harmonie für Haut und Seele.